Kurstag: Laubheu aus Luftwiesen

Die alte Kulturtechnik der Schneitelwirtschaft

Die Laubfutterwirtschaft ist eine uralte Kulturtechnik. Man verwendete das durch Schneitelung gewonnene Laub und Gehölze zur Fütterung von Nutztieren oder das Laub als Einstreu. Heute gewinnt diese ursprüngliche Landnutzungsform wieder an Bedeutung. Sie ist ökologisch, schliesst Kreisläufe und bietet unseren Nutztieren viele wertvolle Mineral- und Pflanzeninhaltsstoffe. 

In einem eintägigen Kurs bieten wir eine theoretische und praktische Einführung in dieses alte Gebrauchswissen. 

Ort: Permakultur hof3, Unter Blapbach 373, 3555 Trubschachen
Datum / Zeit: 20. August 2022, 09.30 – 16.00 Uhr
Kursleitung:
Anton Küchler, Umwelt-Naturwissenschaftler ETH / Permakulturdesigner,
Regula Turtschi, Szenografin und Biobäuerin

Kosten: 130.00 inkl. Mittagessen im hof3

Mitbringen: regensichere Kleidung, falls vorhanden: Baumschere, Gertel, Baumsäge

Anmeldung: bis 15.08.2022 auf info@hof3.com oder skuddenpost@skudden.ch
Telefon: 079 643 14 93